powered by cineweb

Bahnhofstraße
72336 Balingen

Anfahrt

07433 6333
Film Info: 07433 7236


Heute noch im Programm

Kreisverband Bündnis 90 / die Grünen +
Katholische Erwachsenenbildung Balingen +
Evangelisches Bildungswerk Balingen-Sulz +
Arbeitskreis Asyl Balingen +
Stuttgarter Lehrhaus und
musikalischer Beitrag vom Mädchenchor Heilig Geist Kirche,
in kooperation mit
Bali-Kino-Palast
zeigen


Das letzte Mahl

Das Kino-Event von ist für den 30. Januar 2019 terminiert –
den Tag, an dem Adolf Hitler vor 86 Jahren zum Reichskanzler ernannt wurde und das schwärzeste Kapitel in der Geschichte Deutschlands begann.

Am Tag der Machtergreifung Hitlers kommt die jüdische Familie Glickstein in Berlin zum gemeinsamen Abendessen zusammen. Dabei tun sich überraschende Gräben auf: während die neunzehnjährige Leah ihren Eltern eröffnet, dass sie nach Palästina gehen wird, möchte ihr achtzehnjähriger Bruder mit seinen Freunden zum Fackelzug der Nazis, um der neuen Zeit zu huldigen.


Rahmenprogramm:
Es singt der Mädchenchor der Katholischen Kirchengemeinde
Heilig Geist Balingen

Statements im Anschluss an den Film:
Mina Gampel
jüdische Künstlerin und Autorin, Stuttgart
In einem jüdischen Schtedl in Polen geboren, lebte sie später in Israel und seit mehr als 50 Jahren in Deutschland

Karl-Hermann Blickle
Vorsitzender der Stiftung "Stuttgarter Lehrhaus für interreligiösen Dialog“
Ziel ist es, die Verständigung zwischen Juden, Christen und Muslimen auf
der Grundlage von Toleranz, Verstehen und Gleichberechtigung zu fördern.


VVK & Reservierung hier

Partner von CINEWEB